Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Akutes Koronarsyndrom: Gemischte Ergebnisse zu Rivaroxaban (Xarelto), 22.06.09 

Studiendesign mit dualer Anti-Thrombozyten-Therapie mit oder ohne Rivaroxaban.

„In der Sekundärprophylaxe nach einem akuten Koronarsyndrom (ACS) kann der Faktor-Xa-Inhibitor Rivaroxaban weitere ischämische Ereignisse verhindern. Nach den Ergebnissen einer Phase-II-Studie im Lancet (1) kommt es jedoch gleichzeitig zu einem Anstieg des Blutungsrisikos, was die Vorteile wieder aufhebt, wenn die Patienten bereits eine duale Anti-Thrombozyten-Therapie erhielten..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: primärprophylaxe khk, akutes koronarsyndrom, Xarelto, prophylaxe, prävention, vorsorge, Rivaroxaban, Thrombosen, herzinfarkt, schlaganfall, Thrombin-Hemmer, Ximelagatran, Exanta, orales Antikoagulans, Thrombose-Prophylaxe, blutungen, hinrblutung, Warfarin, Marcumar, Enoxaparin, Clexane, blutung, Sekundärprophylaxe, Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013