Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Pädiatrie: Epilepsie senkt vorübergehend den IQ, 13. August 2009 

Studie mit 282 Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren - Beobachtungszeit die drei Folgemonate nach dem ersten epileptischen Anfall

"Nach einem ersten epileptischen Anfall kann es bei Kindern zu kognitiven Störungen kommen. Sprache, Gedächtnis, Lernen und andere Fähigkeiten können vorübergehend nachlassen, ohne dass dies, wie eine Studie in Neurology (1) zeigt, die schulischen Leistungen der Kinder beeinträchtigte..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:sprachstörungen, kind, krampanfall, kinder, erster anfall, Pädiatrie, sprachstörung, gedächntis, intelligenz, Epilepsie, IQ, kognitive Störungen, sprach, EEG, Intelligenzquotient, Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013