Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Vorhofflimmern: Kathetertherapie riskante Alternative zur oralen Antikoagulation, 14. August 2009 

PROTECT-AF-Studie: Embolic Protection in Patients with Atrial Fibrillation

"Ein perkutaner Verschluss des linken Herzohrs kann Schlaganfällen bei Patienten mit Vorhofflimmern ebenso gut vorbeugen wie eine orale Antikoagulation. Dies geht aus einer randomisierten Studie im Lancet (1) hervor. Die Behandlung ist jedoch anspruchsvoll. In der Studie kam es zu zahlreichen lebensgefährlichen Komplikationen...." Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: embolie, Kathetertherapie, Okklusionsinstrument, Embolien, Vorhofflimmern, ablation, Absolute Arrythmie, lungenembolie, Katheterablation, Herzinsuffizienz, EPU, verschliessen, Elektrophysiologische Untersuchung, linken Herzohr-Ablatio, orale Antikoagulation, heparin, warfarin, marcumar, verschluss,Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013