Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Vorhofflimmern: Der Thrombininhibitor Dabigatran (Pradaxa®) als Alternative zu Warfarin, 31. August 2009 

RE-LY-Studie - Der Editorialist sieht trotz vielversprechender Ergebnisse für Dabigatran, derzeit keinen Grund für eine Therapie-Wechsel für Marcumar-Patienten mit stabilen INR-Werten

"Der direkte Thrombininhibitor Dabigatran  kann bei Patienten mit Vorhofflimmern einem Schlaganfall besser vorbeugen als der Vitamin-K-Antagonist Warfarin (in Deutschland wird Phenprocoumon mit dem Handelsnamen Marcumar® eingesetzt). Das kam in einer randomisierten Studie im New England Journal of Medicine (1) heraus, die auf der Jahrestagung der European Society of Cardiology Congress in Barcelona vorgestellt wurde..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:Schlaganfall, Embolie, vorhofflimmern, vorhofflattern, Medikament, Arzneimittel, Pradaxa, Therapie, Behandlung, Thrombosen, Blutgerinnsel, Embolien, Vorhofflimmern, Absolute Arrythmie, apoplex, warfarin, marcumar, Dabigatran, Rendix, direkte Thrombinhemmer, Prävention, Behandlung, thrombo-embolischer Erkrankungen, Antikoagulation, per os, Thrombose, Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013