Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Steroide bessern Sehvermögen nach Zentralvenenverschluss, 15.09.2009 

„Eine intravitreale Steroidinjektion (Triamcinolon) kann bei Patienten mit Zentralvenenverschluss im Auge die Sehfähigkeit verbessern. Beim Venenastverschluss hingegen ist die Grid-Photokoagulation die sichere Therapie. Dies geht aus zwei maßgeblichen Studien hervor, deren Ergebnisse jetzt in den Archives of Ophthalmology (2009; 127: 1101-1128) publiziert wurden..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: intravitreal, zentralvenenthrombose, sehtest, thrombose, blindheit, Zentralvenenverschluss, cortison, Steroide, kortikosteroide, blind, Triamcinolon, Sehen, kortison, auge, intravitreale Steroidinjektion, venenthrombose, zentralvene, retina, netzhaut, lasertherapie, grid-photokoagulation,Krankheit, Studie, klinik, krankenhaus, Therapie, Behandlung, kliniken, krankenhäuser, Medikament, Studien

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013