Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Meta-Analyse: Neoadjuvante Chemoradiotherapie bei Speiseröhrenkrebs vorteilhaft, 21.01.2010 

Die zusätzliche neoadjuvante Chemoradiotherapie war bisher stark hinterfragt

"Neoadjuvante Chemoradiotherapie in Kombination mit einer Resektion senkt die Mortalitätsrate bei ösophagealen Adenokarzinomen stärker als die chirurgische Intervention alleine. Dies fanden Forscher um Hai-Lin Jin von der medizinischen Universität in Nanjing heraus. Ihre Ergebnisse veröffentlichte das World Journal of Gastroenterology (doi/10.3748/wjg.15.5983)...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: Ösophaguskarzinom, Speiseröhrenkrebs, adjuvant, operation, krebs, ösophagus, speiseröhre, Neoadjuvante Chemotherapie und Radiotherapie vorteilhaft, ösophaguskrebs, Chemoradiotherapie, überleben,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013