Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Vorhofflimmern: Radiofrequenzablation per Katheter der medikamentösen Therapie überlegen, 27.01.2010 

Eine Radiofrequenzablation per Katheter ist technisch schwierig. Trotzdem gelang in der aktuelle Studie spätestens nach dem dritten Versuch bei 66% der Patienten das Vorhofflimmern zu beenden. Ob die Katheterablation von Vorhofflimmern sich außerhalb von spezialisierten Zentren in der Praxis durchsetzen kann, ist weiterhin offen, zumal die Katheterablation bei Vorhofflimmern nicht ohne Risiken ist (3).

"Eine Radiofrequenzablation hat in einer randomisierten Studie im US-amerikanischen Ärzteblatt (1) Patienten deutlich häufiger von einem paroxysmalen Vorhofflimmern befreit als eine medikamentöse Therapie..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

  1. David J. Wilber et al: Comparison of Antiarrhythmic Drug Therapy and Radiofrequency Catheter Ablation in Patients With Paroxysmal Atrial Fibrillation: A Randomized Controlled Trial. JAMA 2010; 303: 333-340

  2. CATHETER TREATMENT WORKS DRAMATICALLY BETTER THAN DRUGS FOR COMMON HEART RHYTHM DISORDER:
    JAMA Study led by Loyola Researcher Finds that Heating Heart with Catheter is Superior to Medication for Atrial Fibrillation

  3. Katheterablation bei Vorhofflimmern: Nicht unbedingt risikofrei, 2009

Schlüsselwörter: kathetertherapie, Kardioversion, Risiken und Komplikationen, medikamente, Antiarrhythmika, Radiofrequenzablation, Katheter, medikamentöse Therapie, Arrhythmika, amiadoran, risiken, perikardverletzung, hämothorax, rhythmusstörungen, TAA, Tachyarrhythmia absoluta, absolute Arrhythmie ablation, EPU, koagulation, katheter, herzinfarkt, kardiologie, Arrhythmia absoluta, herzrhythmusstörungen, ablatio, vorhofflimmern, defibrillator, komplikationen,,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 
 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013