Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Diabetes: Lebensstil-Änderungen können den Diabetes-Typ-II mindestens 10-Jahre verzögern, 2010

Eine aktuelle Studie (1) stellte die 10-Jahresdaten vom Diabetes-Präventions-Programm (DPP): Lebensstil-Interventionen (Gewichstabnahme, Sport plus Aufklärungsprogramm) haben Entwicklung von Diabetes Typ-II bei Menschen mit gestörter Glukosetoleranz erheblich verzögert.

Ausführlichere Daten der aktuellen Studie (1): 

10 Jahre Beobachtungszeit der Diabetes-Inzidenz und des Gewicht-Verlusts in der Ergebnis-Studie des Diabetes-Präventions-Programms.

HINTERGRUND: Im Diabetes-Präventions-Programm (DPP), einer randomisierten klinischen Studie, wurde über einen Zeitraum von 2,8 Jahren die Diabetes-Inzidenz bei Erwachsenen mit hohem Risiko um 58% durch intensive Lebensstil-Veränderung, und um 31% durch Metformin reduziert, jeweils im Vergleich zu Placebo. Die Autoren dieser Studie haben die langfristige Nachhaltigkeit dieser Auswirkungen untersucht.

METHODEN: Alle aktiven Teilnehmer am DPP waren geeignet für eine verlängerte Beobachtungszeit. 2.766 von 3.150 Teilnehmern (88%) meldeten sich für eine zusätzliche Nachbeobachtung von im Mittel 5,7 Jahren (Interquartil-Bereich von 5,5 bis 5,8 Jahren) an. Von diesen Teilnehmern waren 910 aus der Gruppe der Lebensstil-Veränderung, 924 aus der Metformin-Gruppe und 932 Teilnehmer stammten aus der ursprünglichen Placebo-Gruppe. Aufgrund der in der DPP erkannten Vorteile der intensiven Lebensstil-Veränderung wurde allen drei Gruppen eine in die Gruppen implementierte Lebensstil-Intervention angeboten. Der primäre Endpunkt war die Entwicklung eines Diabetes nach den Kriterien der American Diabetes Association. Die Analyse wurde nach Intention-to-treat durchgeführt. Die Studie ist unter NCT00038727 bei ClinicalTrials.gov registriert.

ERGEBNISSE: Während der durchschnittlich 10,0 Jahre langen (Interquartil-Bereich von 9,0 bis 10,5) Beobachtungszeit seit der Randomisierung im DPP verloren die Teilnehmer der ursprünglichen Gruppe der Lebensstil-Veränderung zuerst an Gewicht, und nahmen dann teilweise wieder an Gewicht zu. Der mäßige Gewichts-Verlust durch Metformin hingegen blieb bestehen. Die Inzidenzen für Diabetes in dieser Nachbeobachtungs-Studie waren zwischen den Behandlungs-Gruppen ähnlich: 5,9 pro 100 Personen-Jahre (5,1-6,8) in der Lebensstil-Gruppe, 4,9 (4,2-5,7) in der Metformin-Gruppe und 5,6 (4,8-6,5) in der Placebo-Gruppe). Die Diabetes-Inzidenz innerhalb von 10 Jahren seit der Randomisierung im DPP war um 34% (24%-42%) in der Gruppe der Lebensstil-Veränderung, sowie um 18% (7%-28%) in der Metformin-Gruppe vermindert, jeweils im Vergleich mit Placebo.

INTERPRETATION: Während der Nachbeobachtungszeit nach dem Diabetes-Präventions-Programm sanken die Inzidenzen in den früheren Placebo- und Metformin-Gruppen ähnlich wie in der ursprünglichen Gruppe der Lebensstil-Veränderung. Allerdings blieb die kumulative Diabetes-Inzidenz in der Lebensstil-Gruppe die niedrigste. Die Prävention oder Verzögerung eines Diabetes durch eine Lebensstil-Intervention oder durch Metformin kann über mindestens 10 Jahre hinweg anhalten.

FINANZIERUNG: Nationales Institut für Diabetes sowie Verdauungs- und Nierenkrankheiten (engl. NIDDK).

  1. Diabetes Prevention Program Research Group. 10-year follow-up of diabetes
    incidence and weight loss in the Diabetes Prevention Program Outcomes Study.Lancet 2009 Nov 14; 374:1677
  2. Diabetes Prevention Program Research Group. Reduction in the incidence of type 2 diabetes with lifestyle intervention or metformin. N Engl J Med 2002 Feb 7; 346:393-403.
Schlüsselwörter:diabetes mellitus Typ I und II, gewicht, adipositas, gewichtsverlust, abnehmen, Einfluss, Lebensstil-Änderungen, laufen, joggen, training, alter, Gewichtsabnahme, Sport, gewicht abnehmen, krafttraining,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 
 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013