Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Schwerhörigkeit: Hörverlust durch Schmerzmittel, 02/2010 

Studie im American Journal of Medicine (1): Schwerhörigkeit nicht nur eine Frage des Alters;  Menschen sollten nicht unkritisch Schmerzmittel einnehmen.

"Ob Aspirin, Paracetamol oder nichtsteroidale Entzündungshemmer (wie Ibuprofen oder Diclofenac) – Männer, die regelmäßig Schmerzmedikamente nehmen, leiden häufiger unter Schwerhörigkeit...
Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass die regelmäßigen Aspirin-Konsumenten unter 60 Jahren ein um 33 Prozent höheres Risiko für Hörschäden hatten als Männer, die nur gelegentlich ASS einnahmen.."Mehr in Focus...

Schlüsselwörter: schmerzen, medikamente, nichtsteroidale Entzündungshemmer, hörverlust, taubheit, nicht hören können, Ibuprofen, Diclofenac, Schmerzmittel, Aspirin, Paracetamol, NSAR, Schwerhörigkeit, Hörvermögen,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013