Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Brustkrebs: Anamnese schlägt Gentests 

Befragung zur Risikoberechnung beruht auf folgende Daten: aktuelles Alter, Alter bei der Menarche und bei der Geburt des ersten Kindes, Brustkrebserkrankungen in der Familie, frühere Biopsien und andere Erkrankungen der Brust.

"Eine kurze Befragung der Patientin kann unter Umständen kostspielige Gentests ersetzen. In einer Vergleichsstudie im New England Journal of Medicine (1) sagte das konventionelle Gail-Modell, das allein auf anamnestischen Angaben beruht, ein Mammakarzinom genauso gut (oder schlecht) voraus wie zehn Gentests...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:Brustkrebs, mammakarzinom, gentests, geschichte, patienten-gespräch, Anamnese erheben, als Gentest, BRCA1, BRCA2, SNP, familie, erblich ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013