Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Eklampsie: Vitamine zur Prävention nicht wirksam, 8. April 2010 

Studie mit großer Teilnehmerzahl und früher Einnahme hochdosierter Vitaminpräparate

"Hypertensive Schwangerschaftserkrankungen müssen ab sofort zu den Gesundheitsstörungen gerechnet werden, denen durch die Einnahme antioxidativer Vitamine (C und E) selbst in hoher Dosierung nicht vorgebeugt werden kann. In einer großen US-Studie im New England Journal of Medicine (1) ist die erhoffte protektive Wirkung der Vitamintherapie ausgeblieben.."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: vitamin c, hypertonie, Krämpfe, Schwangerschaft, nahrungsergänzungsmittel, Eklampsie, vitamine, Schwangerschaftsgestose, bluthochdruck, Magnesium, Schwangerschaftskrämpfe und Gestose, nahrung, ernährung,,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013