Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Risiken des Tabakentzugs auf Intensivstationen, 09.04.2010 

Einer einer Nikotinersatztherapie sollte auf Intensivstationen überprüft werden.

"Die Behandlung auf einer Intensivstation führt bei Raucher zu einem sogenannten kalten Entzug, der nicht ohne Folgen bleibt. Nach einer Studie in Critical Care (1) neigen die Patienten zu vermehrter Unruhe und werden dementsprechend häufiger sediert..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: Nikotin-Entzug, raucher, Unfreiwilliger Tabakentzug auf Intensivstation, zigaretten rauchen, kalter entzug, nikotinpflaster, schwerkranke, patienten, delir, Irritabilität, Angst, Agitation, Verwirrtheit, fixierung, Halluzinationen, nikotinentzug,,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013