Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Alzheimer: Überdosierungen bei Medikamentenpflastern, 05.05.2010 

"Die vermeintlich einfache Anwendung von transdermalen therapeutischen Systemen (TTS, Medikamentenpflaster) verleitet in der Praxis immer wieder zu Medikationsfehlern. Aufgrund einer Häufung von Meldungen veranlasste das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) jetzt einen Informationsbrief zu den TTS Exelon®/Prometax®. Sie enthalten den Cholinesterase-Hemmer Rivastigmin, der zur Behandlung von Demenzerkrankungen eingesetzt wird..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:pflaster, medikamente, transdermale therapeutische Systeme, TTS, dosierung, Medikamentenpflaster, überdosierung, Exelon, Prometax, Rivastigmin, alzheimer-demenz, delir, Übelkeit, Erbrechen, Diarrhö, Hypertonie und Halluzinationen, fentanyl-pflaster, medikament, hautpflaster, Bradykardie, Synkope, geriatrie, gerontopsychiatrie, pharmazie, altersmedizin ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013