Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Leitlinien-Blutdruckziele bei Diabetikern mit KHK zu niedrig angesetzt, 07.07.2010 

Nachdem die ACCORD-Studie gezeigt hatte, dass eine intensivierte Insulintherapie vor allem bei älteren Patienten mit Diabetes-Typ-II die Mortalität eher erhöht als sinkt, liefert eine aktuelle Beobachtungsstudie ähnliche Ergebnisse zur intensiven Blutdrucksenkung bei Diabetikern mit KHK. 

Auch die ACCORD-Blutdruck-Studie zeigte ebenfalls 2010, dass eine Senkung der systolischen Blutdruckes bei Diabetes-Typ-2-Patienten unter 140mmHg die kardiovaskulären Komplikationen nicht verhinderte.

"Bei Diabetikern, die bereits eine koronare Herzkrankheit (KHK) entwickelt haben, könnten die von den Fachgesellschaften empfohlenen Zielwerte der Blutdruckkontrolle zu anspruchsvoll sein. Eine Beobachtungsstudie im US-amerikanischen Ärzteblatt (1) fand sogar Hinweise auf eine erhöhte Sterblichkeit bei systolischen Blutdruckwerten von unter 130 mm Hg..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:Diabetes mellitus, herzinfarkt, schlaganfall, KHK, hypertonie, intensive bluthochdruck, bluthochdruck, Leitlinie-Blutdruck-ziel, sterblichkeit, systolishc, diastolisch, blutdruckwerte, ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013