Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Der „LACE“-Index: Risiko-Voraussage für die ungeplante Wiederaufnahme nach einer Klinikentlassung, 2010

Prädiktoren für eine ungeplante Patienten-Wiederaufnahme nach einer Klinikentlassung: Lange Krankenhausverweildauer, Notaufnahme, Komorbiditäten (Begleitkrankheiten) und frühere Intensivstation-Aufnahmen (bzw. Notaufnahmen)

Ausführlichere Daten der aktuellen Studie (1): 

Der „LACE“-Index: Einschätzung des Risikos für den frühen Todesfall bzw. die ungeplante Wiederaufnahme nach einer Klinikentlassung möglich

Wiederaufnahmen in die Klinik sind häufig, teuer und oft vermeidbar. Ein leicht zu benutzender Index zur Quantifizierung des Risikos einer Wiederaufnahme oder des Todesfalls nach Entlassung aus der Klinik würde klinisch tätigen Ärzten helfen, die Patienten zu identifizieren, die von einer intensiveren Nachbetreuung profitieren würden. Eine Studie, die im „Canadian Medical Association Journal“ erschien, hatte das Ziel, einen Vorhersage-Index für das Risiko des Todesfalls bzw. der ungeplanten Wiederaufnahme innerhalb von 30 Tagen nach der Entlassung aus der Klinik abzuleiten und zu validieren.

In der prospektiven Kohortenstudie wurden 48 Patienten- und Entlassungsvariablen von 4812 internistischen bzw. chirurgischen Patienten, die aus 11 Kliniken in Ontario entlassen worden waren gesammelt. Mit Hilfe eines split-sample-Designs wurde ein Index abgeleitet, der das Risiko des Todesfalls oder der nichtelektiven Wiederaufnahme in die Klinik innerhalb von 30 Tagen nach Entlassung vorhersagen konnte. Der Index wurde anhand von administrativen Daten einer randomisierten Auswahl von 1 000 000 Bewohnern Ontarios, die zwischen 2004 und 2008 aus Kliniken entlassen worden waren, extern validiert.

Ergebnisse:

Innerhalb von 30 Tagen nach Entlassung wurden 385 (8,0%) der 4812 teilnehmenden Patienten ungeplant wieder in die Klinik aufgenommen oder verstarben. Variablen, die unabhängig mit diesem Ergebnis assoziiert waren: Länge des Aufenthalts („L“), Treffsicherheit der Aufnahme („A“), Komorbiditäten des Patienten („C“) und Inanspruchnahme einer Notfallambulanz („E“), gemessen als Anzahl der Aufenthalte dort in den letzten sechs Monaten vor der Klinikaufnahme. Scores, die den „LACE“-Index benutzten lagen zwischen 0 (2% erwartetes Risiko des Todesfalls oder der Wiederaufnahme innerhalb von 30 Tagen) bis 19 (43,7% erwartetes Risiko). Der „LACE“-Index war bezüglich der Vorhersage des Risikos diskriminativ und sehr treffsicher.

Fazit:

Mit Hilfe des „LACE“-Index kann das Risiko des Todesfalls oder der ungeplanten Wiederaufnahme in die Klinik innerhalb von 30 Tagen nach Entlassung quantifiziert werden. Der Index kann sowohl mit Primärdaten als auch mit administrativen Daten benutzt werden. Weitere Untersuchungen sind notwendig, um herauszufinden, ob diese Quantifikation die Patientenversorgung bzw. die Patienten-Outcomes verbessert.

  1. van Walraven C et al. Derivation and validation of an index to predict early death or unplanned readmission after discharge from hospital to the community. CMAJ 2010 Apr 6; 182:551.
Schlüsselwörter: patienten, mortalität, morbidität, prävention, vorbeugung, chirurgie, operation, aufnahme, krankenhaus, LACE-Index: Voraussage für ungeplante Wiederaufnahme, Klinik-Entlassung, stationär, fallzusammenlegung, drg, kassen, krankenhaus-fall, vergütung, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 
 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013