Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Starker Bauchansatz (viszerale Adipositas) führt zu höherer Sterblichkeit, 10.08.2010 

Hintergrundinformationen: Waist to Hip Ratio (WHR; 3): Verhältnis von Taillen- zu Hüftumfang. WHR sollte bei Männer weniger als 1,0 und bei Frauen weniger als 0,85 sein.
Viszerale Adipositas war in beiden Geschlechtern nicht nur mit höherem kardiovaskulären Risiko assoziiert, auch die Sterblichkeit durch Krebs, Atemwegserkrankungen und anderen Ursachen war erhöht.

"Ein leichter Bauchansatz ist vergleichsweise ungefährlich, doch Träger der Konfektionsgröße XXL haben einer prospektiven Beobachtungsstudie in den Archives of Internal Medicine (1) zufolge ein zweifach erhöhtes Sterberisiko.."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: viszerale adipositas, Waist-to-hip ratio, WHR, Taille-Hüfte-Verhältnis, Starker Bauchansatz, tumor, Prädiktor, Herzinfarkt, KHK, taillenumfang, Leichtes Übergewicht, Hohes niedriges Body-Mass-Index, BMI, höhere Sterblichkeit, Mortalität, COPD, kachexie, metabolische krankheiten, krebs, rauchen, tod, bauch, krebs, nicht-raucher, Adipositas, Sterblichkeit, Mortalität, Sterberisiko,Bodymass-Index, Fettleibigkeit, taille, Untergewicht,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013