Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Psilocybin: Pilz-Halluzinogen bei Krebskranken gegen Angst und Depressionen wirksam, 07.09.2010 

Das Pilz-Halluzinogen (eine Art Magic-Mushroom) Psilocybin wirkt bei Krebs-Patienten im Endstadium stimmungsaufhellend - Vor der Einnahme von halluzinogene Pilzen im Selbstversuch wird gewarnt.

"US-Psychiater sehen in dem Halluzinogen Psilocybin ein wirksames Mittel, um Krebspatienten in der existenziellen Krise im Endstadium der Erkrankung zu helfen. In einer Pilotstudie in den Archives of General Psychiatry (1) hat sich die Therapie sicher erwiesen. Die einmalige Einnahme der Droge löste Angst und Depressionen über mehrere Monate..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:psilocybin, stimmungsaufhellend, rauschpilz, ängste, depression, sterben, endstadium krebs, lsd, haschisch, droge, halluzinationen, cannabis, psychedelirium, delir, Magic Mushrooms, rausch, Pilz-Halluzinogen, Krebskranke, Angst, Depressionen, Magic Mushroom, rausch, krebspatienten, halluzination, bad trip, patienten, pilze, delirium,,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013