Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Nierenfunktion: GFR als Prädiktor für Herzinfarkt und Schlaganfall, 01.10.2010 

Reykjavik-Kohortenstudie (1) begleitet seit 1967 17.000 Einwohnern der Stadt Reykjavik

"Störungen der Nierenfunktion sind ein häufig unterschätzter kardiovaskulärer Risikofaktor. Bereits ein geringer Rückgang der glomerulären Filtrationsrate (GFR <75 ml/min/1,73 m2) begünstigt die Entstehung einer koronaren Herzkrankheit (KHK) und erhöht das Schlaganfallrisiko...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:risiko, dialyse, Nierenfunktion, chronische niereninsuffienz, glomeruläre Filtrationsrate, kreatinin, GFR, Prädiktor, Herzinfarkt, Schlaganfall, niere, alter, harnstoff, risikofaktor ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013