Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Opiate: Implantat macht Buprenorphin (Temgesic®)-Substitution verlässlicher, 13.10.2010 

Der Hersteller will nach Abschluss einer derzeit noch laufenden Phase-III-Studie um eine Zulassung in den USA und Europa bemühen

"Subkutane Implantate könnten die Compliance der Opiatabhängigen bei der Buprenorphin-Substitution verbessern und einen Schwarzmarkt verhindern. Eine Phase-III-Studie im US-amerikanischen Ärzteblatt JAMA (1) attestiert dem Präparat eines US-Herstellers jetzt eine passable Wirksamkeit..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter: Opiat-Implantat, Suchtmedizin, Buprenorphin, Temgesic, Heroin-Entgiftung, Entzugstherapie, Buprenorphin, Temgesic, Sucht, Naloxon-Kombination, Morphin, Sucht, Suchtmedizin, Heroin-Abhängigkeit, Ambulanter Entzug, depot, schwarzmarkt-handel verhindern, depot-wirkung, Opiat-Implantate,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013