Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

CAB statt ABC: Neue US-Leitlinie für Erste Hilfe und Reanimation, 20.10.2010

Bisher galt ABC-Regel {(Atemwege freimachen (A), mit der Atemspende beginnen (B), und ,Brustkompression (C)}-. Die neue Regel heißt jetzt CAB, also zu Beginn stehen die Kompressionen (C), danach Atemwege freimachen (A) und Beatmen (B). - Seit 2008 dürfen des Weiteren Laienhelfer auf die Atemspende verzichten.

"Die American Heart Association und das US-amerikanische Rote Kreuz haben ihre Empfehlungen zur Ersten Hilfe überarbeitet. Eine Reihe von in Circulation publizierten Leitlinien befasst sich mit insgesamt 38 Fragestellungen. Neben den Maßnahmen bei kardialem Kreislaufstillstand finden sich auch Ratschläge zu Schlangenbissen oder Quallenvergiftungen...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:CAB statt ABC, Mund-zu-Mund-Beatmung, schlangbiss, Laien-Reanimation, Hands-Only Laie, Herzdruckmassage, Mund zu Mund Beatmung, Reanimation, Atemspende, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Brustkompressionen, vergiftung, Herzstillstand Trauma, Atemwegsobstruktion, Ertrinken, ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013