Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Niereninsuffizienz: Lipidsenker-Kombination senkt kardiovaskuläres Risiko geringfügig, 22.11.2010 

SHARP-Studie (Study of Heart and Renal Protection) - Der Hersteller  Merck kündigte an, die zusätzliche Zulassung für Inegy® (Ezetimib plus Simvastatin) bei Patienten mit chronischem Nierenversagen beantragen zu wollen.

"Eine fixe Kombination der beiden Lipidsenker Ezetimib plus Simvastatin hat in einer Mammutstudie die Zahl der kardiovaskulären Endpunkte bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz geringfügig gesenkt. Die auf der Jahrestagung der American Society of Nephrology in Denver vorgestellten und noch nicht publizierten Ergebnisse lösten ein gemischtes Echo aus..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

  1. Good news for kidney patients: World's largest kidney disease trial shows big benefits from reducing cholesterol

  2. Siehe auch: Hoffnung für Nierenkranke, Senken der Blutfettwerte schützt Nierenkranke vor Herz-Kreislauf-Problemen

Schlüsselwörter:Inegy, Ezetimib, Simvastatin, Ezetrol, Zocor, Niereninsuffizienz, dialyse-patienten, Herzinfrakt-Risiko, Cholesterin, Cholesterol-Absorptionshemmer, CSE-Hemmer und Fette, schlaganfall, khk-risiko,,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013