Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

USA: Vitamin D- und Kalzium-Supplemente meist unnötig, 30.11.2010 

"Entgegen weit verbreiteter Ansichten ist die Bevölkerung ausreichend mit Vitamin D und Kalzium versorgt. Dies stellt das US-Institute of Medicine (IOM) jetzt in einem Report klar. Die hochdosierte Einnahme von Vitamin D und Kalzium wird bestenfalls als unnötig, möglicherweise sogar als schädlich für die Gesundheit eingestuft...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:,Vitamin D, vitamine, osteoporose-vorbeugung, prophylaxe, Kalzium, Nahrungsergänzungsmittel, Supplementation, nahrung, obere grenze, vermarktung, ältere menschen, knochen-brüche, stürze, calcium-tabletten,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013