Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Epilepsie - Fahren: Antiepileptika-Therapie nach erstem Anfall kann Kraftfahreignung sichern, 09.12.2010 

MESS-Studie (Multicentre study of early Epilepsy and Single Seizures) mit 637 Erwachsenen, die einen ersten spontanen, nicht auf bestimmte Ursachen zurückzuführenden Anfall gehabt hatten.

"Nicht immer sind sich Arzt und Patient nach einem ersten epileptischen Anfall sicher, ob eine Behandlung sinnvoll ist. Eine randomisierte Studie im Britischen Ärzteblatt (1) zeigt, dass eine frühzeitige Therapie die Chancen erhöht, dass Patienten sicher am Straßenverkehr teilnehmen können...."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:,fahreignung, fahren, Epilepsie, auto, lkw, Fahren, Behandlung, erster Anfall, Fahreignung, Antiepileptika, antiepileptische therapie, ursache, kriterien,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013