Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Schlaganfall-Risiko: Triglyzeride wichtiger als LDL-Cholesterin, 21.02.2011 

In der Copenhagen City Heart Study war der LDL-Cholesterin erst ab sehr hohen Werten (348 mg/dl) aber dann gleich mit um den Faktor 4,4 erhöhtem Schlaganfall-Risiko assoziiert. Bei Trigylzerid war das Schlaganfall-Risiko Dosisabhängig, bereits Trigylzerid-Werte (im nicht nüchternen Zustand) von 1-2 mmol/l (89-177 mg/dl) zeigten ein um 20%erhöhtes Schlaganfallrisiko - Die aktuelle Leitlinie der American Heart Association empfiehlt eine Schlaganfallprävention mit Lipidsenkern nur bei KHK-Patienten.

"Erhöhte Triglyzeridwerte waren in einer Auswertung der Copenhagen City Heart Study in den Annals of Neurology (1) ein bedeutender Risikofaktor für den Schlaganfall...Als sicher dürfte die Assoziation allerdings erst gelten, wenn in Studien belegt würde, dass die Behandlung der Hypertriglyzeridämie, beispielsweise mit Fibraten, einem Schlaganfall vorbeugen kann....."Mehr im DÄ...

Quelle: rme/aerzteblatt.de

Schlüsselwörter:Schlaganfall-Risiko, fibrate, Triglyzeride, nahrung, ernährung, leitlinie, nikotinsäure, diät, LDL-Cholesterin, hdl, Triglyzerid-senkung, fette, lipide, herzinfarkt, khk, statine, atorvastatin, sortis, pravasin,,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013