Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Antidementivum Memantin (Axura) bei Alzheimer-Demenz: Zweifel an Wirksamkeit im Frühstadium, 12.04.2011  

"Das Antidementivum Memantin ist zur Behandlung der moderaten bis schweren Alzheimer-Demenz (in EU) zugelassen. Zunehmend wird es auch bei milden Formen eingesetzt. Eine Meta-Analyse in den Archives of Neurology (1) findet für diese Ausweitung keine Evidenz. Auch an der Wirksamkeit bei der moderaten Alzheimer-Demenz gibt es Zweifel..."Mehr im DÄ...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

  1. Lon S. Schneider et al: Lack of Evidence for the Efficacy of Memantine in Mild Alzheimer Disease. Archives of Neurology 2011; doi: 10.1001/archneurol.2011.69

  2. Memantin bei Alzheimer-Demenz: Verlässliche Analysen erforderlich

Schlüsselwörter:Antidementivum, Alzheimer-Demenz, NMDA Antagonist, Rezeptoren, Memantin, Axura, Therapie, moderate bis schwere Morbus Alzheimer, Krankheit, Parkinsonmittel, Amantadin, Neurotransmitter, Nervensystem, Gehirn und Alzheimer-Erkrankung, off-label, wirksamkeit,, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013