Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Nochmal Warzen an der Fußsohle: Salicylsäure vs. Kryotherapie, 2011

Eine aktuelle Studie (1) zeigte, dass topische Salicylsäure für die Behandlung von Warzen an der Fußsohle (Verrucae) genauso effektiv wie Kryotherapie (Vereisung mit flüssigem Stickstoff) ist. Des Weiteren waren die Kosten unter der von Patienten zu Hause selbst durchgeführten Salicylsäure-Therapie wesentlich niedriger.

Ausführlichere Daten der aktuellen Studie (1): 

Kryotherapie versus Salicylsäure für die Behandlung von Warzen an der Fußsohle (Verrucae): eine randomisierte kontrollierte Studie.

ZIELSETZUNG:

Es sollte die klinische Effektivität von Kryotherapie versus Salicylsäure bei der Behandlung von plantaren Warzen verglichen werden.

 

DESIGN:

Eine multizentrische, offene, zwei-Arm randomisierte, kontrollierte Studie

 

SETTING:

Universitäre podologische Schulkliniken, National Health Service podologische Kliniken und primäre Gesundheitsversorgung in England, Schottland und Irland

 

TEILNEHMER:
240 Patienten, 12 Jahre oder älter, mit einer plantaren Warze, die nach der Meinung der Heilberufler für die Therapie mit Kryotherapie und Salicylsäure geeignet war, nahmen an der Studie teil.

 

INTERVENTIONEN:

Die Kryotherapie mit flüssigem Stickstoff wurde durch die Heilberufler bis zu vier Behandlungen im Abstand von zwei bis drei Wochen durchgeführt. Die Behandlung mit 50%iger Salicylsäure (Verrugon) wurde vom Patienten selbst täglich bis zu einem Maximum von acht Wochen durchgeführt.

 

HAUPTMESSGRÖßEN:

Die Hauptmessgröße war das komplette Verschwinden der plantaren Warze nach 12 Wochen. Sekundäre Messgrößen waren (a) das komplette Verschwinden von allen plantaren Warzen nach 12 Wochen, kontrollierend für das Alter, ob die Warze vorher schon behandelt worden ist und die Art der Warze, (b) das vom Patienten selbst berichtete Verschwinden der plantaren Warzen nach sechs Monaten, (c) die Zeit bis zum Verschwinden der plantaren Warze, (d) die Anzahl der plantaren Warzen nach 12 Wochen und (e) die Zufriedenheit des Patienten mit der Behandlung.

 

ERGEBNISSE:

Es gab keinen Beleg für einen Unterschied zwischen den Salicylsäure- und der Kryotherapiegruppen bei den Proportionen der Teilnehmer mit komplettem Verschwinden von jeglichen Fußsohlenwarzen nach 12 Wochen (17/119 (14%) vs 15/110 (14%), Differenz 0,65% (95% Konfidenzintervall [CI] -8,33 bis 9,63), P=0,89). Die Ergebnisse veränderten sich nicht als die Analyse wiederholt wurde, angepasst für das Alter, ob die Warze früher schon behandelt worden ist und die Art der Warze oder für Präferenz des Patienten zu Studienbeginn. Es gab keinen Beleg für einen Unterschied zwischen der Salicylsäure- und Kryotherapiegruppen bei der selbst berichteten Befreiung von Plantarwarzen nach sechs Monaten (29/95 (31%) vs 33/98 (34%), Differenz -3,15% (-16,31 bis 10,02), P=0,64) oder bei der Zeit zum Verschwinden (hazard ratio 0,80 (95% CI, 0,51 bis 1,25), P=0,33). Es gab ebenso keinen Hinweis auf einen Unterschied in der Anzahl der Fußsohlenwarzen nach 12 Wochen (Inzidenzraten-Verhältnis 1,08 (0,81 bis 1,43), P=0,62).

 

FAZIT:

Salicylsäure und die Kryotherapie waren gleichermaßen wirksam für die Befreiung von Warzen auf der Fußsohle.

  1. Cockayne S et al. Cryotherapy versus salicylic acid for the treatment of plantar warts (verrucae): A randomised controlled trial. BMJ 2011 Jun 7; 342:d3271
  2. Siehe auch alte Studie: Kryotherapie: Stickstoff entfernt Warzen am schnellsten, 14.09.2010
Schlüsselwörter: Warze, pickel, alterswarzen, tumor, hand, fuß, füße, Salicylsäure, Stickstoff, Kryotherapie bei Warzen effektiver als Salicylate, fusssohle, topische therapie mit ASS, Salicylsäure,,infektion, Fußsohle, verrucae, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013