Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

COPD: Prophylaxe mit Azithromycin (Zitromax) gegen Exazerbationen, 25.08.2011  

COPD: Azithromycin beugt Exazerbationen vor.
"Eine langfristige Prophylaxe mit dem Antibiotikum Azithromycin kann tödliche Exazerbationen einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) vorbeugen. Der Preis ist jedoch ein Anstieg von Hörstörungen sowie die Induktion von Makrolidresistenzen, wie eine randomisierte klinische Studie im New England Journal of Medicine (1) ergab..."

Mehr im Ärzteblatt...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

Schlüsselwörter:COPD, antibiotika, Prophylaxe, Azithromycin, Zitromax, Exazerbationen, Anticholinergika, alter, Tiotropiumbromid, Spiriva, Salmeterol, Therapie, COPD, Patienten, Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung, Chronische Bronchitis, Atrovent, lufu, vorbeugen, Lungenfunktion, Lungenemphysem, salmeterol, asthma-spray, Asthma Bronchiale, Anticholinergikum, Ipratropiumbromid, infektexazerbierte copd-exazerbation, ältere patienten, laba, vorbeugung,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013