Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Tumorinduktion unter TNF-Blocker?: Lymphome bei Kindern und jungen Erwachsenen, 04.11.2011  

FDA-Auflage: verschärfte Surveillance für Remicade (Infliximab), Enbrel (Etanercept), Humira (Adalimumab), Cimzia (Certolizumab) und Simponi (Golimumab).
"Die US-Arzneibehörde FDA hat die Überprüfung von Biologika, die gegen den Tumornekrosefaktor (TNF) gerichtet sind, intensiviert. Grund ist eine anhaltende Serie von hepatosplenalen T-Zell-Lymphomen (HSTCL) bei Kindern und jungen Erwachsenen..."

Mehr im Ärzteblatt...

(Quelle: rme/aerzteblatt.de)

  1. FDA Drug Safety Communication: UPDATE on Tumor Necrosis Factor (TNF) blockers and risk for pediatric malignancy

  2. Übersicht: Monoklonale Antikörper (von TNF- und EGF-Rezeptoren-Hemmer bis Angiogenese-Hemmer) in der Medizin

Schlüsselwörter:, TNF-Blocker, Lymphome, junge Erwachsene, Krebs, Medikament, Arzneimittel, Therapie, TNF-Blocker, Behandlung, Monoklonale Antikörper, Adalimumab (Humira), Infektion, Nebenwirkungen, Bevacizumab (Avastin®), Cetuximab (Erbitux®), Daclizumab (Zenapax®), Efalizumab (Raptiva®), Infliximab (Remicade®), Natalizumab (Tysabri®), Omalizumab (Xolair), TBC, Tuberkulose, Nebenwirkunge, Infektionen, lymphom, krebs, Panitumumab (ABX-EGF), Rituximab, MabThera, Tositumomab, Bexxar, Trastuzumab, Herceptin, leukämie, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013