Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Update: Klinische Leitlinien für ADHS, USA 2011

American Academy of Pediatrics hat in der Zeitschrift Pediatrics die klinischen Leitlinien für die Praxis bei ADHS-Patienten aktualisiert (1). Die Leitlinie ist als PDF-Datei im Internet in Englisch zugänglich. Zu Beginn der Leitlinie werden die wichtigsten Veränderungen in 6 Punkten zusammengefasst.

Die 6 Punkte enthalten (stark verkürzt) unter Anderem:

  • Verschiebung der Altersgrenze für die hausärztliche Evaluation der Kinder auf ADHS von 4 bis 18 Jahre

  • Bei Vorschulkindern (Alter 4-5 Jahre) sollten die Ärzte evidenzbasierte Verhaltenstherapie als Erstlinientherapie einsetzen. Falls Verhaltenstherapie nicht erfolgreich oder nicht vorhanden können sie Methylphenidat (Ritalin) als medikamentöse Therapie verschreiben.

  • Bei Grundschulkindern (Alter 6-11 Jahre alt) sollten die Ärzte von FDA zugelassene Medikamente und/oder Verhaltenstherapie für ADHS anwenden. Die medikamentöse Therapie mit Stimulantien [Methylphenidat (Ritalin, Concerta)] wird an erster Stelle empfohlen, gefolgt von Atomoxetin (Strattera), Guanfacin ER (Intuniv als Retardform) und Clonidin ER (als Retardform).

  • Bei Jugendlichen (Alter 12-18 Jahre) sollten die Hausärzte ebenfalls von der FDA zugelassenen Medikamente zur ADHS-Therapie verschreiben. Zusätzlich kann die medikamentöse Therapie optional mit Verhaltenstherapie kombiniert werden.

  • Die Hausärzte sollten die Medikament-Dosen vorsichtig titrieren, um bei ADHS das größtmögliche Nutzen bei minimalen Nebenwirkungen zu erzielen.

  1. CLINICAL PRACTICE GUIDELINE ADHD: Clinical Practice Guideline for the Diagnosis, Evaluation, and Treatment of Attention-Deficit/ Hyperactivity Disorder in Children and Adolescents. American Academy of Pediatrics AAP. Pediatrics November 2011

  2. Siehe auch: ADS / ADHS: Sicherheit der Stimulanzien (Ritalin&Co) bei Kindern, 2008

Schlüsselwörter: Klinische Leitlinien ADHS, Atomoxetin, Strattera, Behandlung, Aufmerksamkeitsdefizitstörungen, Hyperaktivitäts-störungen, ADS / ADHS und Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer, Sicherheit, Medikamente, leitlinie, guideline, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013