Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Brustkrebs: Angiogenesehemmer Bevacizumab hilft Tumor präoperativ zu beseitigen, 26.01.2012

"Der Angiogenesehemmer Bevacizumab steigert die Chance, im Rahmen der neoadjuvanten Chemotherapie eine komplette pathologische Remission zu erzielen. Dies zeigen zwei randomisierte Studien aus Deutschland und den USA, die jetzt im New England Journal of Medicine (2012; 366:299-309 und 310-320) publiziert wurden. Ob mit der Beseitigung der Tumorzellen bei der Operation die Chancen auf eine Heilung steigen, ist derzeit noch unklar..."
Mehr im Ärzteblatt...
(Quelle: rme/aerzteblatt.de)
Schlüsselwörter: Bevacizumab, Brustkrebs, Angiostatin, präoperative neoadjuvante Chemotherapie, Angiogenese-Hemmer, Avastin, Darmkrebs, Kolonkarzinom, mammakarzinom, Trastuzumab, Tumor Herceptin, Krebs-Therapie, chemotherapie, präoperativ, operation, adjuvant, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013