Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

FDA: Säureblocker (PPI) begünstigen schwere Clostridium-difficile-Diarrhö, 10.02.2012 

Protonenpumperhemmer (PPI) galten lange als wirksame Medikamente (z.B. gegen Magenulkus) ohne nennenswerte Nebenwirkungen. In Deutschland werden unter Anderem Omeprazol, Pantoprazol (Pantozol®) und Esomeprazol (Nexium®) häufig verwendet.
In den letzten Jahren sind jedoch
mehrere Studien (3) erschienen, die zeigten, dass PPIs doch signifikanten Nebenwirkungen wie Förderung von Clostridien-Infektionen oder Osteoporose haben können.
Eine aktuelle Studie (2) hatte erst Ende 2011 gezeigt, dass PPI-Einsatz mit schwerer Clostridium-difficile-assoziierte Diarrhö (CDAD) einher geht. Des Weiteren hatte die PPI-Anwendung sogar eine negative Wirkung auf die Mortalität.
Jetzt hat die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA auf die wachsende Evidenz reagiert, und eine eine Warnung heraus gegeben (1).
Artikel über die FDA-Warnung im Ärzteblatt
"Die Einnahme vom Protonenpumpeninhibitoren (PPI) geht mit einem erhöhten Risiko auf eine Clostridium-difficile-assoziierte Diarrhö (CDAD) einher. Darauf weist die US-Arzneibehörde FDA in einer Drug Safety Communication hin. Die Behörde untersucht derzeit, ob auch die Einnahme der schwächer wirksamen H2-Blocker das Risiko erhöht..."Mehr im Ärzteblatt...
(Quelle: rme/aerzteblatt.de)
Schlüsselwörter: Säureblocker, PPI, Risiko für schwere Clostridium-difficile-Diarrhö, Protonenpumpenhemmer, nebenwirkunge, komplikation, durchfall, infektion, omeprazol, Clostridium-difficile-assoziierte Diarrhö, CDAD, durchfälle, pseudomembranöse kolitis,
 ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013