Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Byetta und Co.: Abnehmen mit GLP-1 Agonisten? 2012

Aktuelle Studie (1): GLP-1 Agonisten wie Exenatide (Byetta®) und Liraglutid (Vincoza®) sind mit einer Gewichtsabnahme bei übergewichtigen Patienten mit oder ohne Diabetes-Mellitus-II assoziiert. GLP-1-Agonisten hemmen den Appetit.

Inzwischen ist Exenatide auch als 1x wöchentlich subkutan (Handelsname Bydureon®) seit 2011 in Europa zugelassen.

Medknowledge-Anmerkung: Die GLP-Agonisten scheinen im Gegensatz zu der üblichen Antidiabetika günstige Wirkungen auf das Gewicht, Blutdruck und Cholesterin zu haben. Es ist jedoch anzumerken, dass Sie nicht zur Erstlinientherapie von Diabetes-Typ-II gehören.

Ausführlichere Daten der aktuellen Studie (1): 

Abnehmen mit GLP-1 Agonisten?

Effekte von Glucagon-like peptide-1 Rezeptor-Agonisten auf Gewichtsverlust: Systematische Übersichtsarbeit und Meta-Analyse von randomisiert kontrollierten Studien.  

ZIELSETZUNG:

Es sollte untersucht werden, ob eine Behandlung mit Agonisten des Glucagon-like peptide-1 Rezeptors (GLP-1) in einem Gewichtsverlust bei übergewichtigen oder fettleibigen Patienten mit oder ohne Typ-2 Diabetes mellitus resultiert.  

DESIGN:

Systematische Übersichtsarbeit mit Meta-Analyse. 

DATENQUELLEN:

Es wurden elektronische Recherchen (Cochrane Library, Medline, Embase und Web of Science) und manuelle Suchen durchgeführt (bis zum Mai 2011).

Review-Methoden: Randomisierte, kontrollierte Studien bei erwachsenen Teilnehmern mit einem Body Mass Index von 25 oder höher; mit oder ohne Diabetes mellitus Typ 2 und Teilnehmer, die Exenatide zweimal täglich bekamen, Exenatide einmal wöchentlich oder Liraglutid einmal täglich in einer klinisch relevanten Dosis für mindestens 20 Wochen. Die bestimmten Kontrollinterventionen waren Placebo, orale antidiabetische Medikation oder Insulin.

DATENEXTRAKTION:

Drei Autoren extrahierten unabhängig Daten. Es wurden Random-Effects-Modelle für die primären Meta-Analysen benutzt. Es wurden außerdem Analysen über Subgruppen, Sensitivität, Regression und sequenzielle Analyse durchgeführt, um Quellen für Heterogenität zwischen den Studien, Bias und die Robustheit von den Ergebnissen nach Anpassungen für multiples Testen und zufällige Abweichungen zu bestimmen.

ERGEBNISSE:

25 Studien wurden in die Analyse eingeschlossen. GLP-1 Agonisten-Gruppen erreichten einen höheren Gewichtsverlust als die Kontrollgruppen (gewogene mittlere Differenz - 2,9kg, 95% Konfidenzintervall -3,6 bis -2,2; 21 Studien, 6411 Teilnehmer). Es wurden Evidenzen für Heterogenität zwischen den Studien gefunden, aber keine Evidenz für Bias oder kleine Studieneffekte bei Regressionsanalysen. Die Ergebnisse wurden in sequenziellen Analysen bestätigt. Es wurde ein Gewichtsverlust bei den GLP-1 Agonisten-Gruppen für Patienten ohne Diabetes (-3,2kg, -4,3 bis -2,1; drei Studien), sowie bei Patienten mit Diabetes (-2,8kg, -3,4 bis -2,3; 18 Studien) festgestellt. In der Gesamtanalyse hatten GLP-1 Agonisten einen vorteilhaften Effekt auf den systolischen und diastolischen Blutdruck, auf die Plasmakonzentrationen von Cholesterin und auf die glykämische Kontrolle. Die GLP-1 Agonisten hatten keinen signifikanten Effekt auf die Plasmakonzentrationen von Leberenzymen. GLP-1 Agonisten waren mit Übelkeit, Diarrhö und Erbrechen assoziiert, jedoch nicht mit Hypoglykämie.

FAZIT:

Die aktuelle Übersichtsarbeit gibt Evidenz, dass die Behandlung mit Glucagon-like peptide-1 Rezeptor-Agonisten zu einem Gewichtsverlust bei übergewichtigen oder fettleibigen Patienten mit oder ohne Diabetes mellitus Typ 2 führt. 

  1. Vilsbøll T et al. Effects of glucagon-like peptide-1 receptor agonists on weight loss: Systematic review and meta-analyses of randomised controlled trials. BMJ 2012 Jan 11; 344:d7771.
Schlüsselwörter: byetta, abnehmen, Exenatide, Bydureon, Axica, Diabetes, Glucagon-like Peptide-1, GLP-1, gewicht, Typ-2-Diabetes Mellitus, GLP-1 Agonisten, Glukose, Zucker, Insulin, Übergewicht, Adipositas, gewichtszunahme, Blutzuckerspiegel Peptid den Appetit, Reduktion, Magenentleerungszeit, vincoza, liraglutid, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013