Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Prostatakrebs - Medikamentöse Kastration: Therapiepause der Hormontherapie verkürzt das Überleben, 04.06.2012

"Die Hoffnung, dass die von vielen Patienten gewünschten Pausen in der Hormontherapie des Prostatakarzinoms ohne negative Folgen bleiben, haben sich nicht erfüllt. Eine internationale Studie, die auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology in Chicago vorgestellt wurde, zeigt, dass die Pausen die Überlebenszeit sogar verkürzen können..."Mehr im Ärzteblatt...
(Quelle: rme/aerzteblatt.de)
Schlüsselwörter: Prostatakrebs, prostatakarzinom, chemotherapie, prostatektomie, operation, strahlentherapie, Therapiepause Hormontherapie, Überleben, mortalität, sterblichkeit, androgenderivat, testosteron-hemmer,metastasen, lebensqualität, pause, therapie, medikamentöse Kastration
 ,infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013