Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Systemische Kortison-Therapie bei akuter infektiöser Rhinosinusitis unwirksam, 08.08.2012

Nachdem die Kortison-Nasensprays in früheren Studien nicht wirksam waren, zeigte eine aktuelle Studie, dass auch die orale systemische Kortikosteroid-therapie ebenfalls nicht nützlich sind.
"Die meisten akuten Rhinosinusitiden bessern sich innerhalb von 14 Tagen. Die Gabe von systemischen Steroiden hat in einer randomisierten klinischen Studie im Canadian Medical Association Journal (CMAJ 2012. DOI:10.1503 /cmaj.120430) die Heilung nicht weiter beschleunigt..."Mehr im Ärzteblatt...
(Quelle: rme/aerzteblatt.de)
Schlüsselwörter: Systemische Kortison-Therapie, akuter Rhinosinusitis, infektiös, asthma, heuschnupfen, allergie, kortison-spray, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013