Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Alitretinoin für kutanen Lupus Erythematosus, 2012

Alitretinoin (Toctino) ist ein orales Vitamin-A-Derivat, gehört zu der Substanzgruppe der  Retinoide. Alitretinoin (Toctino) ist 2008 in Deutschland in Deutschland für die Therapie vom schweren chronischen Handekzem, das nicht auf topische Kortison-Therapie anspricht, zugelassen.

In einer kleinen Fall-Studie (1) mit drei Patienten war Alitretinoin auch gegen die kutane Form von Lupus Erythematosus wirksam. Möglicherweise ist Alitretinoin auch eine Option zur Therapie vom schweren kutanen Lupus Erythematosus, das nicht auf die übliche topische Immunsuppressiva -Therapie anspricht.

Alitretinoin hat möglicherweise teratogene Nebenwirkungen, und sollte nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden.

  1. Kuhn A et al. Alitretinoin for cutaneous lupus erythematosus. J Am Acad Dermatol 2012 Sep; 67:e123.
  2. AWMF-Leitlinie: kutane Lupus Erythematosus (ACLE)
Schlüsselwörter: Alitretinoin, kutane Lupus Erythematosus, haut-beteiligung, kortison-therapie, ACLE, CLE, LET, vaskulitis, rheuma, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013