Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Akute bakterielle Sinusitis bei Kindern, NEJM-Übersicht 2012

In der aktuellen Ausgabe von NEJM (1; Nr. 12/2012) ist eine hervorragende Übersicht zur Diagnose und Therapie der akuten bakteriellen Sinusitis bei Kindern erschienen. Wir fassen wichtigste Punkte zusammen.

  • In den meisten Fällen kommt es bei Kindern nach einer viralen Infektion der oberen Atemwege zu einer akuten bakteriellen Sinusitis, als Superinfektion sozusagen.

  • Verlauf: Sinusitis bei Kindern hat in der Regel drei Grundverläufe: anhaltend, schwere, und Verschlechterung der Symptome

  • Diagnose: Diagnose der akuten bakteriellen Sinusitis sollte auf der Basis der Vorgeschichte und Symptome ohne Bildgebung gestellt werden.

  • Erreger: Hämophilus influenza und danach Streptococcus pneumoniae sind die häufigsten Errreger.

  • Antibiotika-Therapie: Im Allgemeinen wird eine Antibiotika-Therapie empfohlen. Amoxicillin-Clavulansäure (z.B. Amoclav-Plus) ist die Erstlinientherapie der Sinusitis bei Kindern. Alternativ können auch Cephalosporine (z.B. Cefuroxim) verschrieben werden. Azithromycin und Clarithromycin werden wegen der hohen Resistenzen gegen Hämophilus Influenza und Streptococcus Pneumonia nicht mehr empfohlen.

Klinische Kriterien für die Diagnose der akuten bakteriellen Sinusitis

Anhaltende Symptome:

  • Nasale Anschwellung der Schleimhäute, Rhinorrhö (Nasenausfluss), oder Husten

  • Dauer > 10 Tage ohne Besserung

Schwere der  Symptome

  • Fieber >38,5 Grad

  • Purulent eitriger Rhinorrhö

Verschlechterung

  • Rückkehr der Symptome nach kurzzeitiger Besserung

  • Neues oder wiederauftretendes Fieber, Zunahme der Rhinorrhö oder des Hustens

  1. Gregory P. DeMuri et al: Acute Bacterial Sinusitis in Children. N Engl J Med 2012; 367:1128-1134
Schlüsselwörter: Akute bakterielle Sinusitis bei Kinder, chronische Sinusitis, Untersuchungs-Befunde, Antibiotika, nasenausfluss, eiter, antibiotika,Wirkung, nasennebenhöhlen-entzündung, infektion, pharyngitis, fieber, entzündung, grippe, ct, diagnostik, schnupfen, Rhinorrhö, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013