Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Prädiktoren für Notfall-Operation bei Trauma-Patienten: Endtidale CO2-Konzentration (ETCO2) vs. Serum-Laktat-Werte, 25.11.2012

Prädiktoren für Notfall-Operation bei Trauma-Patienten: Edtidale CO2- vs. Serum-Laktat-Werte, 25.11.2012

Endtidale CO2-Messung (ETCO2: CO2-Konzentration am Ende der Expiration) ist ein ähnlich guter Prädiktor für die Dringlichkeit einer Notfall-Operation bei Trauma-Patienten, wie Serum-Laktat-Bestimmung. Im Vergleich zur Laktat-Bestimmung geht die ETCO2-Messsung wesentlich schneller.

Trauma-Patienten haben unter Anderem oft hämorrhagische Schocks aufgrund okkulter innerer Blutungen. Studien haben gezeigt, dass bestimmte Untersuchungen in der Notaufnahme, wie Laktat-Bestimmung den Ärzten helfen können, die okkulte Blutungen schnell zu diagnostizieren, und die notwendigen Operationen rascher einzuleiten. Erhöhte Laktat-Werte nämlich sind aufgrund der angezeigten Gewebshypoxie ein Prädiktor für Mortalität durch Blutungen bei Trauma-Patienten. Auf der anderen Seite dauern die Laktat-Bestimmungen relativ lange.

Eine aktuelle US-Studie untersuchte bei 150 Trauma-Patienten in einem Traumazentrum in NewYork, ob Endtidale CO2-Werte (ETCO2) mit Serum-Laktat-Werrten korreliert. Anders gesagt, ob ET CO2-Werte ebenfalls ein Prädiktor für Gewebehypoxie und anschließendem Schock bei Trauma-Patienten mit penetrierenden Verletzungen sind. Des Weiteren wurde überprüft, ob ETCO2 verwendet werden kann, um die Dringlichkeit eines operativen Eingriffes zu ermitteln.

Fazit: Die Ergebnisse zeigten, dass stark erhöhter Serum-Laktatspiegel ( >4mmol/L) aber auch sehr niedrige ETCO2-Werte (<35mmHg) starke Prädiktoren für die Notwendigkeit einer sofortigen Operation sind. Odds Ratios (OR) der Patienten, die eine Notfall-Operation benötigten, betrug bei mit sehr niedrigen ETCO2 20,4 und bei sehr hohem Serum-Laktatspiegel 4.

  1. Caputo ND et al. Nasal cannula end-tidal CO2 correlates with serum lactate levels and odds of operative intervention in penetrating trauma patients: A prospective cohort study. J Trauma Acute Care Surg 2012 Nov; 73:1202

Schlüsselwörter: Prädiktor, rettung, polytrauma, ärzte, intensivstation, Notfall-Prädiktoren, Notfall-Operation, Trauma-Patienten,. BGA, respiratorische insuffienz, Endtidale CO2-Konzentration, ETCO2, Serum-Laktat-Werte,Endtidal-CO2-Konzentration, anästhesie, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013