Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Blutungsrisiko unter oraler Antikoagulation: Klinische Score-Systeme vs. Subjektive Beurteilung der Ärzte, 06.02.2013

Ärzte sollten sich keineswegs nur auf die klinischen Score-Systeme zur Abschätzung des Blutungsrisikos verlassen.

Klinische Score-Systeme können den Ärzten helfen, das individuelle Nutzen/Schaden-Verhältnis für orale Antikoagulation (Marcumar und Co.) zu beurteilen. Bei Medknowledge hatten wir 2011 ein Risiko-Score für "Marcumar"-assoziierte Blutungen bei Patienten mit Vorhofflimmern vorgestellt (2). Aktuell ist eine Studie aus der Schweiz erschienen, die 7 Risiko-Voraussage-Scores für schwere Blutungen unter oraler Antikoagulation mit der subjektiven klinischen Beurteilungsfähigkeit der Ärzte verglich.

Die Ergebnisse waren überraschend: Die klinische Score-Systeme zur Abschätzung des Risikos für schwere Blutungen unter oraler Antikoagulation war keineswegs besser als die subjektive Beurteilung der behandelnden Ärzte. Die Ärzte sollten die Score-Systeme nicht als absolut betrachten, sondern sie als ergänzende Hilfsmittel bei der Entscheidungsfindung ansehen.

  1. Donzé J et al. Scores to predict major bleeding risk during oral anticoagulation therapy: A prospective validation study. Am J Med 2012 Nov; 125:1095.

  2. Risiko-Score für "Marcumar"-assoziierte Blutungen bei Patienten mit Vorhofflimmern, 2011

Schlüsselwörter:Blutungsrisiko unter oraler Antikoagulation, Blutung, marcumar, Marcumar-Blutungen, blutungsrisiko, score-system, CHADS2 vs. CHA2DS2-VASc-Score, Vorhofflimmern, cha2ds2-vasc, Antikoagulation, CHADS(2), CHA(2)DS(2)-VASc, Antithrombotika, Pradaxa, Therapie, Behandlung, Klinische Score-Systeme, Diclofenac, Ibuprofen, Clopidogrel, Plavix, Marcumar Thrombosen, Blutgerinnsel, Embolien, Vorhofflimmern, Absolute Arrythmie, Dabigatran, Rendix, direkte Thrombinhemmer, Gehirn-Blutung, Gastrointestinalblutungen, risikofaktor, test, entscheidung, Darm-Blutungen, Schlaganfall-Risikoermittlung, Antithrombotische Therapie, Magenblutung, ASS, Aspirin, Subjektive Beurteilung ärzte, erfahrung, Hirnblutung, NSAID, khk, herzinfarkt, risikofaktoren, risikosystem, abschätzen, tödliche Darmblutungen, Risikoabschätzung, marcumarisieren wann, score-systeme unzuverlässig , infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013