Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Schlaganfall: Statine nach Thrombolyse? 09.03.2013

Akuter Schlaganfall: Statine nach Thrombolyse als Zusatztherapie empfehlenswert.

Der Stellenwert der Statintherapie nach Thrombolyse bei akutem Schlaganfall ist noch unklar. Die SPARCL-Studie (2) von 2006 hatte bei Patienten mit Zustand nach Schlaganfall oder TIA, und ohne KHK gezeigt, dass Atorvastatin 80mg täglich zwar die Schlaganfall-Rezidivrate und auch die kardiovaskulären Komplikationen reduzierte, jedoch die Anzahl der hämorrhagischen Schlaganfällen zwar geringgradig aber statistisch signifikant erhöhte. Eine aktuelle Studie (1) in der Fachzeitschrift NEJM ging dieser Frage nach.

In der aktuellen Studie aus Italien wurden die Daten von insgesamt 2072 Schlaganfall-Patienten, die mit iv-Thrombolyse behandelt wurden, analysiert. Die angepasste multivariable Analyse zeigte, dass Statine in der Akutphase mit einer neurologischen Verbesserung (OR 1,68) und günstigem funktionellem Outcoem (OR 1,63) und reduzierter Mortalität (OR 0,48) assoziiert waren. Die positiven Wirkungen waren vor allem nachweisbar, wenn die Patienten innerhalb von 24 Stunden Statine erhalten hatten.

Fazit: Die Autoren schlussfolgern, dass Statin-Einsatz in der Akutphase des Schlaganfalles nach intravenöser Thrombolyse möglicherweise einen positiven Einfluss auf Kurz- und Langzeit-Outcome der Schlaganfall-Patienten hat.

Schlüsselwörter: Schlaganfall, Statine nach Thrombolyse, statin, lyse, hemiparese, bessere funktionen, atorvastatin, sortis, pravasin, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013