Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Neurologie: 5 TOP-Empfehlungen der American Academy of Neurology zur Kostenreduzierung, 10.03.2013

Sinnvolle Empfehlungen aus höchster Stelle zur Kostendämpfung.

Die Fachgesellschaft American Academy of Neurology (AAN) hat 5 TOP-Empfehlungen zur Kostenreduzierung veröffentlicht. Dabei rät AAN von medizinischen Praktiken ab, die nicht evidenzbasiert sind und doch Geld kosten. Hier sind sie:

  • Empfehlung 1: keine EEGs für Kopfschmerzen.

  • Empfehlung 2: keine Karotis-Bildgebung (Karotis-Sono/Doppler) für einfache Synkopen ohne andere neurologische Symptome.  

  • Empfehlung 3: keine Opiate oder Butalbital zur Behandlung von Migräne, außer als letzten Ausweg. [Medknowledge-Anmerkung: In der Regel sind auch Nicht-opioide Analgetika ebenfalls wirksam.] 

  • Empfehlung 4: Ärzte sollten Interferon-β oder Glatirameracetat bei Patienten mit Behinderungen aus fortschreitenden, nicht-rezidivierenden Formen der Multiplen Sklerose nicht einsetzen [keine evidenzbelegte Wirkung, dafür potentielle Nebenwirkungen dieser "disease-modifying therapies (DMTs)].  

  • Empfehlung 5: Keine Karotisendarteriektomie für asymptomatische Karotisstenose, es sei denn die Komplikationsrate ist niedrig (<3%). {Medknowledge-Anmerkung: Mit der Komplikationsrate ist vermutlich die individuellen Daten der einzelnen Kliniken gemeint}

  1. Langer-Gould AM et al. The American Academy of Neurology's Top Five Choosing Wisely recommendations. Neurology 2013; 10.1212/WNL.0b013e31828aab14
Schlüsselwörter: Neurologie, geld sparen, kosten reduzieren, dämpfen, schlaganfall, tia, lyse, ultraschall-doppler-untersuchung, migräne, kopfschmerzen, eeg, unnötige untersuchungen vermeiden, Empfehlungen Kosten-Reduzierung,

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013