Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Klinischer PECARN-Voraussage-Tool für pädiatrische intraabdominelle Verletzungen, 24.03.2013

7 klinische PECARN-Voraussage-Regeln haben eine hohe Sensitivität zur Diagnose der intraabdominellen Verletzungen bei Kindern.

Die Experten vom PECARN (Pediatric Emergency Care Applied Research Network) in den USA haben klinische Regeln entwickelt, um Kinder mit akutem stumpfen Trauma zu identifizieren, die geringes Risiko für intraabdominelle Verletzungen aufweisen. Folgende Vorhersage-Regeln wurden identifiziert: Hinweise auf einen Bauchwand-Trauma oder Sicherheitsgurt-Zeichen (1); Glasgow Coma Scale Score > 13 Punkte (2); abdomineller Druckschmerz (3); Hinweise auf einen Thorax-Trauma (4); Bauchschmerzen (5); verringerte Darmgeräusche (6); Erbrechen (7).

Patienten, die keins dieser Risikofaktoren aufwiesen, wurden als Niedrigrisiko-Gruppe für intraabdominelle Verletzungen angesehen. Die Vorhersage-Regeln hatten 197 Patienten von 203 Patienten identifiziert, die aufgrund einer intraabdominellen Verletzung eine dringende Intervention bedurft hatten. Somit lag die Vorhersage-Sensitivität bei 97%. Ergänzende Labor- oder Ultraschall-Untersuchungen hätten die von den 7-PECARN-Regeln vermissten Fälle aufgefangen.

Fazit: Vorhersage-Regeln bestehend aus 7 Anamnese- und körperliche-Untersuchungs-Befunden konnten ohne Labor oder Ultraschall-Untersuchung relativ zuverlässig die Kinder identifizieren, die ein sehr niedriges Risiko für intra-abdominelle Verletzungen haben.

Schlüsselwörter: PECARN-TRAUMA-Voraussage-Tool ,kinder, pädiatrische intraabdominelle Verletzungen,unfall, kind, bauch, blutungen, operation, eingriff, chirurgie, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013