Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

ACP-Leitlinie zum Prostatakrebs-Screening: Verständliche Empfehlungen, 04/2013

American College of Physicians hat eine neue Leitlinie zur Prostatakrebsfrüherkennung veröffentlicht, die im Internet als Volltext zugänglich ist. Die Kernbotschaften der Leitlinie sind:
Ärzte sollten Männer zwischen 50 und 69 über die begrenzte Vorteile und potentielle Schäden (wie Überdiagnose und Übertherapie) vom Prostatakrebs- Screening informieren. Ärzte sollten Patienten, die nicht eindeutig eine Screening-Untersuchung wünschen, diese nicht anbieten.

Im Weiteren rät ACP bei Männern, die unter 50 oder über 69 sind, oder eine Lebenserwartung weniger als 10 bis 15 Jahre haben, von einem Prostatakrebs-Screening ab.

Schlüsselwörter: ACP-Leitlinie, Prostatakrebs-Screening, Empfehlungen, prostatakrebs-früherkennung, psa, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013