Vorläufige PZ-Online-Bewertung: Analogpräparat

"Im Oktober 2014 kam Ceftobiprol (Zevtera® 500 mg Pulver für ein Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, Basilea Pharmaceutica) zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit im Krankenhaus (nosokomial) oder ambulant erworbener Pneumonie auf den Markt. Nicht zugelassen ist der neue Arzneistoff bei beatmungsassoziierter Pneumonie. Jede Durchstechflasche enthält 666,6 mg Ceftobiprolmedocaril-Natrium (500 mg Ceftobiprol); nach der Zubereitung enthält 1 ml Konzentrat 50 mg Ceftobiprol….." Mehr in der Pharmazeutischen Zeitung online...

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen