Frei#  Vorläufige PZ-Online-Bewertung: Analogpräparat

"Mit Simoctocog alfa (Nuwiq® 250 I.E., 500 I.E., 1000 I.E., 2000 I.E. Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung, Octapharma) steht seit November 2014 ein weiteres Faktor-VIII-Präparat zur Behandlung von Patienten mit Hämophilie A zur Verfügung. Das gereinigte Protein besteht aus 1440 Aminosäuren, deren Sequenz vergleichbar ist mit der 90- und 80-kDa-Form des humanen Blutgerinnungsfaktors VIII. Die B-Domäne, die für die Blutgerinnung keine physiologische Funktion hat, fehlt. Simoctocog alfa wird in genetisch veränderten, menschlichen, embryonalen Nierenzellen hergestellt..." Mehr in der Pharmazeutischen Zeitung online...

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen