Frei#  Akynzeo ist eine Kombination aus dem 5-HT3-Rezeptor-Antagonisten Palonosetron (0,5 mg) und dem neuen Wirkstoff Netupitant.

"Akynzeo ist zur Prävention von akuter und verzögert auftretender Übelkeit und Erbrechen aufgrund stark oder mäßig emetogener Chemotherapie zugelassen. Die Behandlung von Übelkeit und Erbrechen nach einer Chemotherapie stellt dagegen kein Anwendungsgebiet des Präparats dar...." Mehr in der Pharmazeutischen Zeitung online...

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen