Vorläufige PZ: Bewertung: Sprunginnovation

"Unituxin ist als Teil einer Firstline-Therapie zur Behandlung von Kindern mit Hochrisiko-Neuroblastom zugelassen. Angewendet werden darf das Orphan-Drug bei Kindern im Alter von 1 bis 17 Jahren, die zunächst auf eine Chemotherapie angesprochen und sich anschließend einer myeloablativen Therapie sowie einer Stammzelltransplantation unterzogen haben..."

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen