Vorläufige PZ-Bewertung: Sprunginnovation

"Palbociclib ist angezeigt zur Behandlung von Frauen mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs, wenn die Krebszellen Hormonrezeptor (HR)-positiv sind, aber nicht den humanen epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor 2 exprimieren (HER2-negativ). Das Medikament wird immer kombiniert mit einem Aromatase-Hemmer, zum Beispiel Letrozol, oder mit Fulvestrant, wenn die Frauen zuvor bereits eine endokrine Therapie erhalten haben. Bei prä- oder perimenopausalen Frauen sollte die endokrine Therapie mit einem LHRH-Agonisten (LHRH: Luteinisierendes Hormon Releasing Hormon) kombiniert werden...."

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen