Frei#  Eine Meta-Analyse (1) in der Fachzeitschrift American Journal of Psychiatrie zeigt, dass Antidepressiva bei älteren Patienten (>60J) mit akuten Depressionen kurzer Dauer nicht wirksam sind. Diese Patienten wurden für 2-3 Monate mit Antidepressiva verschiedener Klassen als Monotherapie behandelt. Im Gegensatz dazu sprechen die älteren Patienten mit mittleren bis schweren Langzeit-Depressionen eher auf Antidepressiva.

Medknowledge-Anmerkung: Es ist anzunehmen, dass viele akute Depressionen im Alter oft reaktiver Natur sind. Daher sollten die Ärzte vor einer reflexartigen Verordnung von Antidepressiva auch über alternative Möglichkeiten von Sozialarbeiter-Einbindung bis Psychotherapie denken.

1-Nelson JC et al. Moderators of outcome in late-life depression: A patient-level meta-analysis. Am J Psychiatry 2013 Jun 1; 170:651

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen