frei#  Ustekinumab (Stelara) ist seit 2009 in Deutschland für die Behandlung erwachsener Patienten mit Plaque-Psoriasis zugelassen, die auf andere systemische Therapien nicht angesprochen haben, bzw. diese kontraindiziert.  Eine aktuelle Studie (1) in der Fachzeitschrift Lancet überprüfte Ustekinumab bei 615 Patienten mit aktiver Psoriasis-Arthritis.

 

Die Beobachtungszeit betrug 1 Jahr. Die Ergebnisse zeigten, dass Ustekinumab im Vergleich zu Placebo Psoriasis-Arthritis signifikant gebessert hat.

Fazit: Ustekinumab könnte möglicherweise für die Indikation Psoriasis-Arthropathie, unter denen etwa 20% der Psoriasis-Patienten leiden, eine Therapieoption zu den bisherigen Therapien mit Biologicals (TNF-Hemmer) sein.

1-Dr Iain B McInnes et al: Efficacy and safety of ustekinumab in patients with active psoriatic arthritis: 1 year results of the phase 3, multicentre, double-blind, placebo-controlled PSUMMIT 1 trial. The Lancet, Early Online Publication, 13 June 2013 doi:10.1016/S0140-6736(13)60594-2

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen