Frei#  Abatacept (Orencia) ist ein neues Immunsuppressivum aus der Gruppe der selektiven Co-Stimulations-Blocker, der die Aktivierung von T-Zellen bremst und somit die zerstörende Immunreaktion an den Gelenken bei Rheumatoider Arthritis hemmen soll. Eine Fallserie (1) in der Fachzeitschrift NEJM beschreibt fünf Patienten mit fokaler segmentaler Glomerulosklerose (FSGS) und Proteinurie, die mit Abatacept behandelt wurden.

Voraussetzung für die Therapie war der histologischer Nachweis des Immunmoleküls B7-1 auf den Podozyten der Glomeruli in Nieren-Biopsie-Proben.

Abatacept induzierte partielle oder komplette Remissionen der Proteinurie bei diesen Patienten, was darauf hindeutet, dass B7-1 kann ein nützlicher Biomarker für die Behandlung von einigen Glomerulopathien sein kann.

Die Daten der Studie zeigten, dass Abatacept ?1-Integrin-Aktivierung in Podozyten stabilisieren und die Proteinurie bei Patienten mit B7-1-positiver glomerulären Erkrankung somit reduzieren kann.

Fazit: Die erfolgreiche Therapie der Proteinurie bei diesen Patienten mit fokal segmentaler Glomerulosklerose und einer B7-1-Immunmolekul-Expression auf den Podozyten deutet möglicherweise auf die Möglichkeiten der zielgerichteten Therapie bei Immunkrankheiten der Nieren.

1-Chih-Chuan Yu, M.Sc et al: Abatacept in B7-1–Positive Proteinuric Kidney Disease, NEJM November 8, 2013DOI: 10.1056/NEJMoa1304572

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen